1928


Die Bohlender Geschichte
1928 - Die Bohlender Geschichte. Seit 1928 für Sie in Bewegung, denn Historie bedeutet bei uns auch Kompetenz
Seit 1928 sind wir jeden Tag für Sie in Bewegung, denn Historie bedeutet bei uns auch Kompetenz.

Aus einer ehemals kleinen Schmiede entstand über die Jahre erst eine Werkstatt und Tankstelle, übrigens die erste im gesamten Umkreis, dann ein Taxibetrieb und Zweiradhandel, und letztendlich Ihr Autohaus!

Als unser Firmengründer Friedrich Bohlender sen. im Jahr 1940 plötzlich starb, ließ er seine Frau, 2 Kinder und unser noch junges Unternehmen zurück. Mit viel Kraft und Herzblut schaffte es seine Frau Elisabeth die Werkstatt durch die schweren Kriegsjahre zu führen und schon bald ging es wieder aufwärts. Mit gerade einmal 19 Jahren stieg Ihr Sohn Fritz Bohlender jun. in den Betrieb ein und übernahm Verantwortung.

Motorräder der Marken Maico, Horex und NSU setzten den Startschuss und bald danach wurde das Angebot durch kleine Automobile von NSU und Goggomobil erweitert. 1962 letztendlich entschieden wir uns für eine Zusammenarbeit mit Ford, welche bis heute andauert. Der erste Ford, ein Taunus 12M P4 wurde an Weihnachten verkauft und die Frau unseres Seniors, Hannelore Bohlender, war alles andere als begeistert, als ihr Mann zurückkehrte, es war schließlich Weihnachten.

Mit der Zeit wurde das alte Stammhaus in der Kandler Hauptstraße zu klein und wir platzten regelrecht aus allen Nähten. 1978 konnte schließlich nach langem Warten der neue Betrieb in der Lauterburger Straße eröffnet werden. Mit diesem Schritt wurden wir zudem Ford-Haupthändler, auch diesen Status führen wir noch heute mit Stolz. Bereits 10 Jahre später, 1988, stand die nächste Erweiterung an, unser Autohaus wurde durch eine große gläserne Ausstellungshalle erweitert.

Mit dem Eintritt unserer heutigen Chefin, Anja Horenkamp (geb. Bohlender) wurde erneut umgebaut. 1998 konnten wir erstmals unsere Kunden in unseren hellen, erweiterten Räumen empfangen. Regelmäßig investieren wir nun in neuste Technologien in Werkstatt und Verkauf. Prüfstände, Tester und Spezialwerkzeuge sind ständig auf dem neusten Stand. Wir arbeiten jeden Tag daran Ihnen ein Mehr an Kundenservice zu bieten und freuen uns wenn wir Sie damit mehr als nur zufrieden stellen können.

Erleben Sie den Bohlender Service!
Ihre Familie Bohlender & Horenkamp, sowie das gesamte Auto Bohlender Team!
Wir sind für mehrere bestimmte Darlehensgeber tätig und handeln nicht als unabhängiger Darlehensvermittler.

Beispielfoto eines Fahrzeuges der Baureihe. Die Ausstattungsmerkmale des abgebildeten Fahrzeuges sind nicht Bestandteil des Angebotes. Die abgebildeten Ausstattungsmerkmale sind je nach Ausstattungsvariante verfügbar, serienmäßig oder optional, ggf. nur als Bestandteil eines Ausstattungspaketes. Nähere Informationen und Details zur Verfügbarkeit erhalten Sie bei uns.

*Hinweis zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen:
Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

*Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG:
Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Ein Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen aller in Deutschland angebotenen neuen Personenkraftfahrzeugmodelle ist unentgeltlich an jedem Verkaufsort in Deutschland, an dem neue Personenkraftfahrzeuge ausgestellt oder angeboten werden oder unter www.dat.de erhältlich.

Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 hat das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzt. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren.

Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern und Ihnen individualisierte Angebote zu unterbreiten. Mit dem Klick auf den Button „Zustimmen“ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Für die Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen klicken Sie bitte auf den Button „Bearbeiten“. Unter Umständen können durch die Anpassung der Einstellungen bestimmte Funktionen unserer Website nicht fehlerfrei genutzt werden.
Weitere Informationen über die Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Cookie-Ratgeber.